Jul 23

Ein tolles Tool wenn nicht sogar ein absolutes Muss ist das App „Remote“ für das iPhone. Mit dem kostenlosen Programm für das iPhone lässt sich iTunes oder auch die Stereoanlage einfach vom iPhone aus fernsteuern. Nicht ohne Grund ist es das meistgenutzte Programm aus dem App Store von Apple (iTunes, iPhone) in Österreich.

Möglich gemacht wird dies durch den von Apple angebotenen AirPort Express oder auch AirPort Extreme wobei letzterer viel mehr als ein Access Point ist, damit hat man dann auch einen Router und drei LAN Anschlüsse dabei was jedoch bei einem bestehenden Netzwerk nicht nötig ist.

Einfach mit einem Audiokabel AirPort Express und die Soundanlage verbinden

Einfach mit einem Audiokabel AirPort Express und die Soundanlage verbinden

Darum einfach einen AirPort Express zum Netzwerk hinzufügen (89 €) und mittels Netzwerkkabel verbinden. Mit der zugehörigen Software werden die nötigen Apple Netzwerk Programme „Bonjour“ installiert die dann aber auch wirklich perfekt funktionieren und zwar auf Mac UND PC.

Ist das einmal geschehen, dauert es nicht mehr lange und man kann Itunes am PC oder auf einer bestehenden Stereoanlage, Soundanlage oder Heimkinosystem nutzen. Einzig ein Stereosteckereingang muss vorhanden sein (Line in). Den verbindet man mit Anlage und AirPort Express.

Das kostenlose „Remote“ von Apple gibt es im App Store direkt am iPhone oder bei Itunes zum downloaden. Am Computer folgt man dem Link „Remote“ und lädt sich das Programm auf den Computer (Mac oder PC).

Mit dem iPhone den Computer verbinden, synchronisieren und schon ist Remote am iPhone verfügbar. Dort muss man mit einem vierstelligen Code der am iPhone angezeigt wird diesen nur noch im iTunes bestätigen (Auf das iPhone unter Geräte klicken) indem man den Zahlencode eingibt und fertig ist die freigeschaltete Mediathek.

Mit "Remote" ist das Vernsteuern der Soundanlage kinderleicht

Mit „Remote“ ist das Fernsteuern der Soundanlage kinderleicht

Jetzt hat man Zugriff auf alle Lieder im iTunes, darüber hinaus kann man einstellen wo die Musik wiedergegeben werden soll (Computer oder Stereoanlage) und natürlich auch auf Play, Pause, Lautstärke, etc.

Dieses Programm läuft auf einem ungehackten iPhone ist also auf jeden Fall sicher. Es gibt auch andere Fernsteuerungsprogramme die noch mehr Funktionien und Zugriffe erlauben dabei muss aber ein „Jailbreak“ beim iPhone durchgeführt werden.

Worte können bekanntlich nicht im wahrsten Sinne wiedergeben wie sich das Programm „live“ verhält. Meiner Meinung nach ist es eines der besten Apps (kostenlos versteht sich) fürs iPhone.

Fazit: Wer AirPort Express, iPhone und Mac oder PC besitzt ein Muss da es auch kostenlos ist. Wer noch keinen AirPort hat kann auch nicht Wlan surfen am Handy! Sozusagen schon zwei gute Gründe 89 Euro zu investieren.

Update 05.03.2009: Wenn es dazu Fragen gibt, bitte einfach kommentieren!

written by DRS \\ tags: , , , , , ,


7 Responses to “iPhone steuert mittels „Remote“ die Stereoanlage”

  1. 1. Fragender Says:

    Warum kann man ohne airPort nicht über WLAN surfen?
    Oder gilt das nur für die erste iPhone Version?

  2. 2. DRS Says:

    Wlan-surfen kann man mit jedem beliebigen Wlan Router. Die speziellen Remote Funktionen unterstützt jedoch nur Airport von Apple.

  3. 3. mrlavazza Says:

    Hi,
    ich habe einen PC mit Itunes, der sich via Remote mit dem Iphone fernsteuern lässt.

    PC und Stereoanlage hängen via Kabel am Router. Wie kann ich nun den Sound an der Stereoanlage ausgeben?

    Danke!
    mrlavazza

  4. 4. admin Says:

    Um die Musik vom PC auf der Stereoanlage abspielen zu können ist ein Airport Express erforderlich. An dem vorhandenen Audio Ausgang des Airport Express ist dann per Audio Kabel die Stereoanlage anzuschließen. Die Ausgabe bestimmt man unter Remote auf dem iPhone wo man sich zwischen Stereoanlage und PC entscheiden kann oder auch beide aktiviert.

  5. 5. Phangan Hotels Says:

    Hallo
    Sehr gelungener Post. Da hat mich Yahoo erneut an einen super Blog geschickt.
    Viele Grüße aus Monheim am Rhein

  6. 6. Elisabeth Says:

    iphone, was soll man noch dazu sagen. Das ist ein Spielzeug für Erwachsene. Auf jeden Fall ein Spielzeug mit Suchteffekt. Das itunes habe ich so gut wie jeden Tag mal an.

  7. 7. Susi Says:

    Ich benutze das iphone als Radioempfänger, weil ich im Schatten eines Fernsehturms schlechten Empfang via Luft habe und sich mein eigentlicher Radioempfänger der Stereoanlage auch gerade versbschiedet hat. Kann ich via airport nur Musik aus itunes über die Stereoanlage wiedergeben, oder auch, was meine Radioappabgibt?
    Danke 🙂

Leave a Reply

i3Theme sponsored by Top 10 Web Hosting and Hosting in Colombia