Okt 08

Apple brachte in ziemlich kurzen Abständen neue iPhone Firmwares heraus doch eines kann man gleich vorweg festhalten: Diesmal ist die Version 2.1 wirklich gut. Konnte ich viele Verbesserungen bislang zwar nur „fühlen“ ist jedoch die Akkulaufzeit definitiv gesteigert worden. Auch werden bei Updates an den Programmen die Symbole nicht verschoben sondern bleiben am selben Platz wie zuvor.

Leider gibt es immer noch Probleme beim Mailabruf. Steigt man ins Mail ein und ruft diese ab und steigt zu früh wieder mit dem „Home“-Button aus kann es sein dass der Abruf „hängen“ bleibt“. Selbst wenn man den automatischen Abruf deaktiviert ändert das jedoch nichts.

Des weiteren sind auch wenn diese schon sehr dezimiert sind immer noch Gesprächsabbrüche möglich. Mal sehen ob sich das bei Version 2.2 ändern wird. Definitiv wird die nächste Version einige Verbesserungen auch in den Funktionen bekommen. Google Maps wird Informationen zufolge um Streetview ergänzt.

Vielen wird auch die Funktion des Abschaltens der bislang gehassten Autokorrektur die beizeiten alles andere als innovativ ist, gefallen. Diese wird aber wahrscheinlich auch erst in der Version 2.2 kommen. Mal sehen was sich sonst noch tun wird.

Mein Fazit zur Version 2.1 ist: Auf jeden Fall downloaden und iPhone damit aktualisieren. Kleinere Änderungen wie die Anzeige von EDGE/3G Netzen runden das Ganze positiv ab.

written by DRS \\ tags: , , ,


Leave a Reply

i3Theme sponsored by Top 10 Web Hosting and Hosting in Colombia