Mai 14

Durch ein PHP Update bei Version 5.5 oder 5.6 bekommt ihr diese oder ähnliche Fehlermeldungen bei Verwendung des Plugins StatPress:

Warning: mysql_real_escape_string(): No such file or directory in /home/web/blog/wp-content/plugins/statpress/statpress.php on line 1191 Warning: mysql_real_escape_string(): A link to the server could not be established in /home/web/blog/wp-content/plugins/statpress/statpress.php on line 1191 Warning: mysql_real_escape_string(): No such file or directory in /home/web/blog/wp-content/plugins/statpress/statpress.php on line 1194 Warning: mysql_real_escape_string(): A link to the server could not be established in /home/web/blog/wp-content/plugins/statpress/statpress.php on line 1194 Warning: mysql_real_escape_string(): No such file or directory in /home/.sites/web/blog/wp-content/plugins/statpress/statpress.php on line 1197 Warning: mysql_real_escape_string(): A link to the server could not be established in /home/.sites/web/blog/wp-content/plugins/statpress/statpress.php on line 1197

Das ist bitter, jedoch gibt es zum Glück schon eine Lösung dafür, und die Umsetzung ist denkbar einfach:
Der Name des Tools ist NewStatPress unter https://wordpress.org/plugins/newstatpress/

Der Name ist Programm:

Anleitung:
Zuerst seht ihr euch bei aktiviertem StatPress Plugin die Widgets an, die ihr verwendet habt und notiert diese (nach Deaktivierung sind diese nicht mehr vorhanden).

Dann installiert ihr NewStatPress, deaktiviert StatPress und aktiviert dann erst NewStatPress.
Das ist wichtig, da dieses neue Plugin genau die Datenbankeinträge von StatPress benutzt, was ja auch gewollt wird, sonst würden die Zähler alle wieder bei 0 beginnen 😉

Jetzt zieht ihr die Widgets wieder so zusammen wie gehabt, fertig!

Und die Fehlermeldungen sind passé

written by admin \\ tags: , , , , , , ,

Nov 04

Sicher hilft man Apple gerne bei einem Absturz einen Fehlerbericht zu senden, dass dies aber dauernd passiert hat keiner gerne, vor allem wenn man freiwillig der NSA Daten zukommen lässt ;).

Warum ich das schreibe?

Wenn man einen Systembericht sendet und auch selbst ein paar Kommentare verfasst, kommt eine weitere Abfrage die man schnell mal mit JA bestätigt. In dieser geht es darum ob automatisch Diagnose und Nutzungsdaten gesendet werden dürfen. Das wollen die wenigsten denke ich.

Deshalb sollte man nachschauen ob dies nicht schon einmal gemacht wurde und das System fleißig Nutzerdaten an Apple (und neuerdings auch NSA 😉 ) schickt.

Wie stelle ich das ab?

In den vorigen OS X Versionen wurde das versteckt über die Konsole erledigt, in OS X 10.9 findet man das nun bequem aber auch ein wenig versteckt unter Systemeinstellungen/Sicherheit/Privatsphäre und dann in der Auflistung „Diagnose & Nutzung“.

Dort dann einfach das Kästchen abwählen und fertig 🙂

Schließlich gehts ja auch um das Prinzip dass man freiwillig keine Daten hergeben möchte, oder?

written by admin \\ tags: , , , , , , , , , ,

Okt 25

Ja, man muss solche Einträge nun auch erstellen, da die Gesetzeslage für Facebook und Co nun mal auch abmahnt wenn man Seiten auf/von Facebook teilt vor allem wenn Bilder etc. dabei sind.

Jetzt die gute Nachricht: Alle Seiten/Artikel und nützliche Anleitungen/How To’s von ipro.projexter.com dürfen und sollen geteilt werden. Hier soll vor allem der Nutzen im Vordergrund stehen und nicht der Profit.

In diesem Sinne: Frohes Teilen 🙂

written by admin \\ tags: , , , , , , ,

Okt 08

Da der letzte Eintrag nun schon lange her ist weil so ein Studium auch „recht“ zeitaufwendig ist und einiges positives Feedback auf die Blogeinträge und Hilfestellungen gekommen ist hier nun trotzdem wieder etwas für sagen wir mal Detailverliebte.

Für die Uni / TU legt man ja meist einen eigenen Ordner an in dem man Administratives, die Semester und LVs etc hierarchisch speichert. Man kann dies aber auch ganz speziell individualiseren. Hier nun die Anleitung und auch Icons für das Beispiel TU Graz für den Mac.

Schritt 1 – Die Fotomontage der Ordner bzw das Festlegen und Erstellenn des Ordnericons

leopard-folder

So sehen die Folder im Mac OS X normal aus, diese Vorlage kann man sich auch runterladen

Dann braucht man noch ein Logo welches man „draufpicken“ möchte. In diesem Fall das TU Graz Logo.

tugraz

Und mit Photoshop etc. lässt sich nun das Logo bearbeiten und auf den Folder platzieren. Dies sieht dann so ähnlich aus:

folder_tugraz

Einen individualisierten Ordner erstellen und schon ist der erste Schritt fertig!

Schritt 1 ist somit fertig, jetzt ist die Frage wie man das beim Mac hinbekommt, leider lässt sich ein Icon nicht so einfach austauschen wie bei Windows

Schritt 2 – Folder am Mac erstellen mit dem eigenen Logo/Bild/Icon

Hier gibt es ein tolles Gratis-Programm, welches das Alles für einen erledigt. Unter www.img2icnsapp.com kann man super einfach Icons für den Mac wie zB Ordner erstellen. Im Programm nach dem Programmstart zieht man einfach eine Datei auf das Quadrat Grafiken hier ablegen und anschließend klickt man auf Ordner. Dann wählt man einen Platz aus in dem der eigene Ordner mit eigenem Icon platziert werden soll, fertig.

img2icns_tugraz_ordner

Anmerkung: Es lassen sich bestehende Ordner nicht verändern, was aber nicht tragisch ist, da man diese dann ohne Problem umbenennen und die Dateien verschieben kann.

Schritt 3 – Folder ans Dock anheften

Wenn man den Folder/Ordner ans Dock anheftet wird standardmäßig der Stapel angezeigt und nicht das neue Icon, dies umgeht man schnell indem man über dem Icon rechte Maustaste drückt und „Anzeigen als“ / „Ordner“ wählt.

tu_icon_dock

written by admin \\ tags: , , , , , , , , , , , , ,

Feb 04

Ich muss schon sagen: „Alle Achtung“, die Spammer werden immer kreativer. So waren noch vor Kurzen Kommentare wie „V1AGRA“ und „P3nIS“ smart, doch nun sind sie schon auf den Beitrag zugeschnitzt und man muss schon genauer schauen beim Ausmisten. 🙂 Continue reading »

written by admin \\ tags: , , ,

Feb 01

Hallo!
Soeben wurde iPRO auf das neue WordPress 3.0 Framework mit Multiblog Fähigkeit umgestellt. D.h. ihr könnt auf ipro.projexter.com auch ein eigenes Blog anmelden.

Natürlich kostenlos, jedoch nur auf Anfrage! 🙂

written by admin \\ tags: , , ,

Mrz 29

Wir entschuldigen uns vorerst gleich einmal für die Aussetzer in den letzten Tagen.

Grund dafür ist eigentlich ein Guter:
Wir haben einen Webhosterwechsel von 100MB Webspace (wurde schon extrem knapp) auf 10.000MB (10 GB) durchgeführt.
In Zukunft kann man also noch mehr Berichte, Inhalte, Bilder, Fotogalerien und Downloads von iPRO (PROjeXter BLOG) erwarten.

Zusätzlich ist der Server auch um einiges schneller und sollte die steigenden Zugriffszahlen mühelos verkraften.

written by admin \\ tags: , , ,

Jan 31

Da das alte Aeros Theme, das ich bislang nutzte, keinen Support mehr erhält und Kommentarzähler auch fehlerhaft wurde habe ich nun ein neues Theme gelauncht. Das i3Theme. Details und Links am Ende der Site.

written by admin \\ tags: , ,

Apr 11

written by DRS

Mrz 29

Hier eine Sendung vom TV Sender Phoenix über krankmachende Lebensmittel die in allen unseren Produkten vorkommen können. Continue reading »

written by DRS \\ tags: , , , , , , ,