Okt 08

Da der letzte Eintrag nun schon lange her ist weil so ein Studium auch „recht“ zeitaufwendig ist und einiges positives Feedback auf die Blogeinträge und Hilfestellungen gekommen ist hier nun trotzdem wieder etwas für sagen wir mal Detailverliebte.

Für die Uni / TU legt man ja meist einen eigenen Ordner an in dem man Administratives, die Semester und LVs etc hierarchisch speichert. Man kann dies aber auch ganz speziell individualiseren. Hier nun die Anleitung und auch Icons für das Beispiel TU Graz für den Mac.

Schritt 1 – Die Fotomontage der Ordner bzw das Festlegen und Erstellenn des Ordnericons

leopard-folder

So sehen die Folder im Mac OS X normal aus, diese Vorlage kann man sich auch runterladen

Dann braucht man noch ein Logo welches man „draufpicken“ möchte. In diesem Fall das TU Graz Logo.

tugraz

Und mit Photoshop etc. lässt sich nun das Logo bearbeiten und auf den Folder platzieren. Dies sieht dann so ähnlich aus:

folder_tugraz

Einen individualisierten Ordner erstellen und schon ist der erste Schritt fertig!

Schritt 1 ist somit fertig, jetzt ist die Frage wie man das beim Mac hinbekommt, leider lässt sich ein Icon nicht so einfach austauschen wie bei Windows

Schritt 2 – Folder am Mac erstellen mit dem eigenen Logo/Bild/Icon

Hier gibt es ein tolles Gratis-Programm, welches das Alles für einen erledigt. Unter www.img2icnsapp.com kann man super einfach Icons für den Mac wie zB Ordner erstellen. Im Programm nach dem Programmstart zieht man einfach eine Datei auf das Quadrat Grafiken hier ablegen und anschließend klickt man auf Ordner. Dann wählt man einen Platz aus in dem der eigene Ordner mit eigenem Icon platziert werden soll, fertig.

img2icns_tugraz_ordner

Anmerkung: Es lassen sich bestehende Ordner nicht verändern, was aber nicht tragisch ist, da man diese dann ohne Problem umbenennen und die Dateien verschieben kann.

Schritt 3 – Folder ans Dock anheften

Wenn man den Folder/Ordner ans Dock anheftet wird standardmäßig der Stapel angezeigt und nicht das neue Icon, dies umgeht man schnell indem man über dem Icon rechte Maustaste drückt und „Anzeigen als“ / „Ordner“ wählt.

tu_icon_dock

written by admin \\ tags: , , , , , , , , , , , , ,

Okt 20

Soeben kam eine Mitteilung  von T-Mobile Austria, das iPhone 4S wäre ab heute 00:01 also eigentlich ab 21.10.2011 zur Vorbestellung verfügbar. Von A1, Orange und Drei gab es diesbezüglich noch keine Infos per Mail oder auf der Homepage. Man mag gespannt sein, mit welchen Preisen die Anbieter locken werden. Dabei ist auch interessant wie die Preise bei Erstanmeldung und monatlichen Kosten aussehen werden. Die benötigte Bindung wird wahrscheinlich wieder 2 Jahre sein und eventuell auch für 3 Jahre bei vergünstigtem Preis fürs Handy.

Fix ist jedoch, dass alle 4 Big Player, also A1, T-Mobile, Orange und Drei das iPhone 4S anbieten werden. Telering wird nach wie vor iPhone-los um die Gunst des Kunden werben.

Sobald alle Angebote vorliegen, wird es hier einen direkten Vergleich geben und ein persönliches Fazit.

written by admin \\ tags: , , , , , , , , , ,

Jul 13

Neukunden müssen sich noch ein wenig mit dem Bestellen gedulden, jedoch gibt es für Bestandskunden schon die Möglichkeit über die jeweilige Bonusstufe das iPhone ab 79,– zu erstehen. Dabei ist es vor allem bei Bonusstufe 0-5 noch ziemlich teuer. In der Liste sind die Preise nach Bonusstufe gestaffelt für das iPhone 4 mit 16 GByte schwarz

Das iPhone 4 mit 32 GByte wurde nicht angeführt man kann aber mit ca. 100 EUR Aufpreis rechnen je nach Stufe, zBsp kostet das iPhone 4 32 GByter in Bonusstufe 1 und Webshopbonus 629 EUR. Continue reading »

written by admin \\ tags: , , , , ,